Datenschutzrichtlinie

 

TNA Australia Pty Limited („tna“) ist sich der Wichtigkeit Ihrer Privatsphäre bewusst. Diese Datenschutzrichtlinie erklärt, wie tna personenbezogene Daten, die uns von natürlichen Personen zur Verfügung gestellt werden, erfasst, nutzt und verwaltet. tna unterliegt den im Commonwealth Privacy Act (nachstehend als „Datenschutzgesetz“ bezeichnet) enthaltenen National Privacy Principles (nachstehend als „nationale Datenschutzgrundsätze“ bezeichnet). Obwohl diese Richtlinie speziell tnas Verpflichtungen gemäß australischem Recht anspricht, findet die Richtlinie, vorbehaltlich der Vorgaben der anzuwendenden lokalen Gesetze, auch auf die anderen, außerhalb Australiens operierenden Mitglieder der tna Group Anwendung.

 

Was sind personenbezogene Informationen?

Personenbezogene Informationen sind im Datenschutzgesetz als Informationen oder Meinungen (einschließlich von Informationen oder Meinungen, die Teil einer Datenbank bilden) über eine natürliche Person definiert, deren Identität offensichtlich ist oder mit angemessener Sicherheit anhand der Informationen oder Meinungen festgestellt werden kann. Der Wahrheitsgehalt dieser Informationen oder Meinungen ist dabei nicht von Belang. tna erhebt keine sensiblen Informationen wie etwa Angaben über die rassische oder ethnische Herkunft einer Person, ihre politischen Meinungen, religiösen Ansichten usw.

 

Warum erhebt tna personenbezogene Informationen?

tna kann personenbezogene Informationen erheben, um sein Geschäft zu betreiben, seine Produkte und Dienstleistungen zu vermarkten und seinen rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen. Im Allgemeinen wird tna personenbezogene Informationen nur dann erheben, wenn diese von Ihnen freiwillig zur Verfügung gestellt werden, etwa, wenn Sie ein Formular ausfüllen, um sich für unser Global Bulletin anzumelden oder eine Anfrage über unsere Produkte oder Dienstleistungen an tna senden. Obwohl Sie die tna-Website anonym besuchen und nutzen können, kann es sein, dass Sie uns, wenn Sie bestimmte über die Website angebotene Dienstleistungen nutzen möchten, personenbezogene Informationen zur Verfügung stellen müssen.

 

Welche Arten von personenbezogenen Informationen erhebt tna?

Die Art von personenbezogenen Informationen, die tna erheben und speichern kann, umfasst Namen, Adressen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, Berufsangaben, Geburtsdaten, Bankdaten und andere Informationen, die uns bei der Ausübung unseres Geschäfts und der Vermarktung unserer Produkte und Dienstleistungen behilflich sein können. Allerdings bestimmt die Art Ihrer Beziehung zu uns, was für personenbezogene Informationen wir erheben.

 

Wie verwendet tna personenbezogene Informationen, und wie gibt es sie weiter?

tna darf personenbezogene Informationen für die Zwecke verwenden und weitergeben, für welche sie erhoben wurden, für angemessene mit den Primärzwecken in Beziehung stehende Sekundärzwecke sowie wie anderweitig durch die nationalen Datenschutzgrundsätze gestattet, so etwa zur Direktvermarktung unserer Produkte und Dienstleistungen oder falls Sie der Verwendung oder Weitergabe zugestimmt haben.

tna ist berechtigt, personenbezogene Informationen an andere Mitglieder der tna Group, sonstige Unternehmen oder Personen, die tna bei der Ausübung seines Geschäfts unterstützen oder die im Namen von tna Dienstleistungen erbringen, sowie an alle weiteren Personen oder Organisationen, für welche Sie dem zugestimmt haben, weiterzugeben. Falls es erforderlich ist, dass tna Auftragnehmern oder Subunternehmen Zugriff auf personenbezogene Informationen gewährt, ist es tnas Grundsatz, von diesen Auftragnehmern oder Subunternehmen zu verlangen, dass sie die nationalen Datenschutzgrundsätze einhalten.

Kunden oder potenziellen Kunden, denen wir Marketing-Materialien zuschicken, haben die Möglichkeit, den Erhalt weiterer Marketing-Materialien abzulehnen. Wenn wir eine derartige Bitte erhalten, aktualisieren wir unsere Datensätze innerhalb angemessener Zeit.

tna verkauft keine personenbezogenen Informationen über seine Kunden an andere Organisationen oder Personen.

 

Übermittlung personenbezogener Informationen ins Ausland

tna übermittelt Ihre personenbezogenen Informationen nicht an Organisationen oder Personen außerhalb Australiens, ohne zunächst Ihre (auch stillschweigend implizierte) Einwilligung einzuholen oder anderweitig die nationalen Datenschutzgrundsätze einzuhalten. Allerdings ist tna berechtigt, Ihre personenbezogenen Informationen an andere Mitglieder der tna Group einschließlich von Niederlassungen außerhalb Australiens weiterzugeben.

 

Verwendung von Cookies

Cookies sind kleine Dateien mit Datensätzen, die Websites, wenn Sie sie besuchen, auf Ihrer Festplatte ablegen können. Eine Cookie-Datei kann Informationen abfragen, die die Website dann zur Nachverfolgung der von Ihnen besuchten Seiten verwendet. Die tna-Website verwendet Cookies, um Nutzungsmuster zu ermitteln, um Sie bei Ihren Besuchen unserer Website besser betreuen zu können. Falls Sie keine Cookies erhalten möchten, können Sie möglicherweise Ihre Browsereinstellungen so ändern, dass Ihr Browser die Annahme von Cookies verweigert oder Sie bei Empfang eines Cookies benachrichtigt und Ihnen Gelegenheit gibt, diesen entweder zu akzeptieren oder abzulehnen.

Wenn Sie die tna-Website besuchen oder Informationen von ihr herunterladen, erheben wir Informationen einschließlich Ihrer Internetadresse, Ihres Domain-Namens, Ihres Browsertyps, Desktopsystems und der aufgerufenen Seiten. Diese Informationen sind anonymer Art und werden verwendet, um unsere Website zu verwalten und zu ihrer weiteren Verbesserung Nutzungsmuster zu überwachen.

 

Sicherstellung der Aktualität Ihrer personenbezogenen Informationen

tna bemüht sich, sicherzustellen, dass die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten korrekt, vollständig und aktuell sind. Falls sich Ihre personenbezogenen Informationen ändern oder Sie der Ansicht sind, dass von uns gespeicherte personenbezogene Informationen über Sie inkorrekt sind, kontaktieren Sie uns bitte unter mailto:privacy.officer@tnasolutions.com oder unter der Rufnummer +61-2-9714-2300. Wir werden dann angemessene Schritte unternehmen, um die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Informationen sicherzustellen.

 

Links zu anderen Websites

Die tna-Website ermöglicht Ihnen über Hyperlinks Zugriff auf andere Websites. Diese Websites unterliegen nicht der Datenschutzrichtlinie von tna, und tna übernimmt keine Gewähr, dass diese anderen Websites die nationalen Datenschutzgrundsätze einhalten. Sie sollten die Datenschutzrichtlinie jeder Website, auf die Sie per Hyperlink von der tna-Website aus zugreifen, überprüfen und einschätzen, ob die Datenschutzrichtlinie der Website für Sie akzeptabel ist, bevor Sie die betreffende Website nutzen.

 

Sicherheit

tna nutzt eine Anzahl physischer und elektronischer Sicherheitsmaßnahmen, darunter die Beschränkung des Zugangs zu unseren Niederlassungen und den Einsatz sicherer, Benutzerkennungen und Passwörter erfordernder Server, um personenbezogene Informationen vor Missbrauch, Verlust oder unbefugter Nutzung oder Weitergabe zu schützen.

Alle tna-Mitarbeiter sind verpflichtet, die Vertraulichkeit personenbezogener Informationen zu respektieren.

Das Internet ist kein sicheres Umfeld; falls Sie uns daher personenbezogene Informationen über das Internet zusenden, tun Sie dies auf eigenes Risiko.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Informationen nicht länger für zulässige Zwecke benötigen, ist es unser Grundsatz, die Informationen von unserem System zu löschen oder sicher zu vernichten.

 

Zugriff

Vorbehaltlich der in den nationalen Datenschutzgrundsätzen enthaltenen Ausnahmen sind Sie berechtigt, per Anschreiben an den tna-Datenschutzbeauftragten Zugriff auf die personenbezogenen Informationen zu verlangen, die wir über Sie halten.

 

Änderungen an der tna-Datenschutzrichtlinie

Diese Richtlinie kann nach Ermessen von tna von Zeit zu Zeit aktualisiert oder geändert werden. Die jeweils aktuelle Fassung unserer Datenschutzrichtlinie befindet sich auf der tna-Website oder kann schriftlich beim tna-Datenschutzbeauftragten angefordert werden.

 

Informationen über das Datenschutzgesetz und die nationalen Datenschutzgrundsätze

Allgemeine Informationen über die Funktionsweise des Datenschutzgesetzes und die nationalen Datenschutzgrundsätze finden Sie auf der Website des australischen Datenschutzbeauftragten (Australian Federal Privacy Commissioner) unter http://www.privacy.gov.au. Diese Richtlinie ist 2006 in Kraft getreten.

 

Fragen zur tna-Datenschutzrichtlinie

Falls Sie noch Fragen zur tna-Datenschutzrichtlinie haben oder Zugriff auf die von uns über Sie gehaltenen personenbezogenen Informationen erhalten möchten, schreiben Sie bitte unter folgender Adresse an unseren Datenschutzbeauftragten: TNA Australia Pty Limited, Privacy Officer, PO Box 6007, Silverwater, NSW 2128, Australien.

Alternativ können Sie unserem Datenschutzbeauftragten unter privacy.officer@tnasolutions.com eine E-Mail senden.