title_aboutus_ourhistory.gif 

2015

1. März: Mit der Übernahme von Florigo (www.florigo.com) erhält tna mit neuen patentierten Technologien zusätzliche Lösungen für die Lebensmittelverarbeitung für eine Vielzahl verschiedener Snacks, Pommes frites oder Kartoffelchips.

2014

23. April: tna eröffnet neues Büro der TNA Central Europe GmbH in Deutschland.

2013

  • 19. Februar: tna eröffnet neues Büro in Sao Paulo, Brasilien: TNA Equipamentos de Embalagem do Brasil Ltda.
  • 22. Februar: tna eröffnet dritte Produktionsstätte in Birmingham, Großbritannien.
  • 14. März: tna eröffnet neues Büro in Johannesburg, Südafrika: TNA Packaging Systems (South Africa) Pty Ltd.
  • 4. Juni: tna gewinnt "Partnership Award" der PPMA (Processing and Packaging Machinery Association) für den tna hyper-detect-Metalldetektor, der gemeinsam mit Mettler Toledo Safeline entwickelt wurde.
  • 12. Juni: tna stellt neues tna intelli-flav OMS 5 System für den Auftrag von Gewürzen auf der Machine vor.

2012

  • tna begeht sein 30-jähriges Bestehen mit vier 'Cirque du tna'-Feiern im asiatisch-pazifischen Raum, im Nahen Osten, in Europa und auf dem amerikanischen Kontinent in Verbindung mit einem Wettbewerb. Der Hauptgewinn: ein Diamant im Wert von 5000 Dollar.
  • 16. März (SNAXPO): : tna stellt sein neues Verpackungssystem, die schnellste Schlauchbeutelanlage für den Snackmarkt, aus der Serie tna robag 3ci und das neue tna intelli-flav OMS 3c-System für den Auftrag von Gewürzpulver und Flüssigaromen auf der Machine vor.
  • 29. Juni: tna übernimmt das Spezialunternehmen für Systemintegration The Cadalec Group.
  • 11. Oktober: tna erhält den Premier of NSW's Western Sydney Exporter of the Year Award.
  • 25. Oktober (Pack Expo, Chicago): tna stellt sein neues tna robag FXIS 3ci-system für PE-Verpackungen für Frischwaren, TK-Produkte und Süßwaren vor.

2011

  • 18. März: tna schließt Übernahme von Arcall ab. Eine weitere Expansion im Bereich der Würzsysteme für die Lebensmittelindustrie.
  • 1. Juli: Michael Green wird neuer Geschäftsführer bei tna.
  • 24. August: tna wird in der Kategorie der erfolgreichsten australischen Unternehmen im Überseehandel mit dem „Private Business Award 2011“ von ANZ und BRW ausgezeichnet.
  • 12. November: tna erweitert seine Produktionskapazitäten mit der Eröffnung von tna China in Qingdao, China.

2010

tna expandiert in dem Bereich der Vibrationsförderer und stellt den neuen tna roflo VM 3 vor.

2009

tna wird zum zehnten Mal in Folge in die "FAST 100" Liste der Australian Business Review Weekly (BRW) aufgenommen.

2008

tna stellt auf der Interpack 2008 den neuen tna roflo HM 3 Horizontalförderer vor.

2007

  • tna eröffnet während der Gulfoods 2007 eine neue Niederlassung im Nahen Osten in Dubai.
  • 18. Mai: tna gewinnt den "Western Sydney Industry Awards" als "Entrepreneur of the Year". tna ist außerdem Finalteilnehmer als "Most Outstanding Large Business" in der Kategorie "Global Excellence" der "Western Sydney Industry Awards".
  • tna konzentriert sich weiterhin auf die stetige Weiterentwicklung und Verbesserung der innovativen schlüsselfertigen Verpackungs- und Verarbeitungssysteme überall dort, wo die Kunden es benötigen.

2006

  • tna enthüllt seine neue Marke und sein neues Image, gleichbedeutend mit seinem Renommee als Weltmarktführer für innovative Verpackungs- und Verarbeitungssysteme für die Lebensmittelindustrie.
  • tna gewinnt die Goldmedaille der Internationalen Ausstellung in Posen (PIF) für die besten Messeexponate.
  • tnagewinnt den polnischen „Acanthus Aureus Award“ für den besten Standentwurf und die besten Marketingstrategien.
  • tnawird mit dem "2006 NSW Exporter of the Year – Western Sydney Exporter Award“ ausgezeichnet.
  • tnagewinnt den "Excellence in Innovation – Outstanding Innovative Product Large Business, Western Sydney Industry Award".

2005

tna erschließt von Dubai aus den Markt im Nahen Osten.

2004

  • tnastellt auf der PackExpo die Schlauchbeutelanlage robag® 3 mit einem Versiegelungssystem für drei Beutel gleichzeitig vor. Dadurch erhöht sich die Verpackungsgeschwindigkeit auf bis zu 220 Beutel pro Minute.
  • tna eröffnet Büro auf den Philippinen und erschließt den südamerikanischen Markt.
  • tna Die Gründer von tna Alf und Nadia Taylor erhalten den "Australian Export Heroes Award" des australischen Exportinstituts.
  • tna wird mit dem "Starpack Machinery Award" in Europa ausgezeichnet.

2003

tna expandiert in Asien, Südamerika und den Nahen Osten.

2002

Das Werk von tna in Melbourne verdoppelt seine Größe. Offizielle Eröffnung am 20. September 2002. 

2001

TNA Mexiko und TNA Südafrika eröffnet.

2000

Installation der eintausendsten robag® - Schlauchbeutelanlage.

1995

Eröffnung von TNA Nordamerika. 

1991

Eröffnung von TNA Europa. 

1987

tna liefert bis Juni 1987 42 robag®-Maschinen aus, obwohl bei Auftragserteilung keine Produktionsstätten vorhanden waren.

tna ist das erste australische Unternehmen mit einem eigenen Stand auf der Interpack in Düsseldorf. 

1986

Die erste Maschine - robag® 1 – wurde im Februar 1986 im Werk von Smith's Snack Foods in Rydalmere, Sydney, installiert.

Kurz danach wurde tna mit der Lieferung von weiteren 42 Maschinen an Smith’s Snack Food beauftragt. 

1983 / 1984

Die erste robag®-Schlauchbeutelmaschine wurde auf folgender Grundlage entwickelt:

  1. Rotierende, kontinuierliche Bewegung
  2. Ausschließliche Verwendung von Servoantrieben
  3. Verwendung der inzwischen berühmten Strip-Funktion der rotierenden Schweißbacken 

1982

tna wird im Februar 1982 von Alf und Nadia Taylor und John North (der das Unternehmen seitdem verlassen hat) gegründet.