Nachrichten

tna und nid stellen fachkompetenz im süsswarenbereich auf der prosweets 2018 unter beweis

tna, Halle 10, Stand #G070, ProSweets Cologne in Köln, Deutschland, 28.–31. Januar 2018

tna wird zusammen mit dem Süßwarenspezialisten und neuen Mitglied der tna Markenfamilie, NID, im nächsten Jahr auf der ProSweets Cologne in Deutschland sein gesamtes Angebot an Komplettlösungen für die Süßwarenbranche vorstellen. Seit der Übernahme von NID bietet tna nun ein komplettes Sortiment an Süßwarenlösungen an: von Mogulanlagen und Puderkonditionierungsanlagen bis hin zu Fett- und Zuckerbeschichtungslösungen, sowie die flexible Fördertechnik und leistungsstarken Verpackungstechnologien von tna. Neben Demonstrationen am Stand von einigen der fortschrittlichsten Technologien von tna können Besucher herausfinden, wie NIDs Vorzeige-Mogulanlage ihnen dabei helfen kann, schnellere Geschwindigkeiten, größere Flexibilität und bessere Produktionseffizienzen zu erreichen – und das alles mit einer der höchsten Anlagenzuverlässigkeiten.

Die NID M3000, eine der bewährtesten und zuverlässigsten Mogulanlagen auf dem Markt, ist eine komplett integrierte und automatisierte Lösung, die aus einem Einleger, Auspuderteil, Einsetzer und Stapler besteht. Das System eignet sich perfekt für das Verarbeiten von zahlreichen ein- und mehrschichtigen pudergeformten Produkten, wie Wein- und Fruchtgummis, Marshmallows, Fondant, Lakritze und gezuckerte Lakritze, aber auch gestreifte und „Centre-in-Shell“-Produkte. Die neueste Version des NID M3000 ist nun mit einer breiten Auswahl an neuen, innovativen Funktionen erhältlich, wie automatische Puderspender, modulare Einsetzrahmen und schnelle Drehtisch-Entformung, was Herstellern die höchste Leistungsebene und Produktflexibilität ermöglicht.

„Der globale Süßwarenmarkt boomt“, kommentiert Mark Lozano, Group Sales Manager im Bereich Süßwaren bei tna. „Überall auf der Welt begehren Verbraucher kleine Beuteln mit Leckereien, die ihnen für kurze Zeit dabei helfen, ihrem hektischen Alltag zu entfliehen. Vor allem Zuckerwaren sind inzwischen in den bedeutendsten Wachstumsmärkten wie China extrem beliebt, wo sie 60 % der gesamten Süßwarenverkäufe ausmachen.“[1]

„Einer der Hauptgründe für den Wachstum ist das hohe Innovationspotenzial des Sektors. Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten, in der Süßwarenherstellung innovativ zu sein. Vor allem mit Fruchtgummis, denn diese zähen Leckereien sind in der Produktion extrem flexibel. Egal, ob Hersteller ihre Fruchtgummis um eine weitere Geschmacksschicht oder eine neue Textur erweitern wollen oder sie für etwas zusätzliche Würze mit ein wenig Chilipulver bestäuben möchten: Mit NID als Teil von tnas Markenfamilie können wir die Technologie liefern, die sie brauchen, um mit ihren Süßwaren ganz neue Ziele zu erreichen.“

Markteinblicke von GlobalData [2]: Der globale Süßwarensektor, der 2016 auf 156,4 Milliarden US-Dollar geschätzt wurde, wird beherrscht von Westeuropa, das einen Anteil von 29,6 % ausmacht. Man rechnet damit, dass der Sektor, angeführt von einem starken Wachstum im Asien-Pazifik-Raum und Osteuropa, zwischen 2016 und 2021 eine jährliche Wachstumsrate von 4,6 % erreichen wird. Eine sich steigernde globale Wirtschaft, unterstützt von einem Konjunkturaufschwung, der in Industrieländern stärker als erwartet war, zusammen mit einem steigenden verfügbaren Einkommen in Industrieländern, bleiben die wichtigsten Faktoren, die es Verbrauchern ermöglichen, mehr qualitativ hochwertige Süßwaren zu genießen.

 

ENDE

 

Über tna

 tna ist ein weltweit führender Anbieter integrierter Verarbeitungs- und Verpackungslösungen für Lebensmittel mit 35 Jahren Branchenerfahrung und über 14.000 installierten Systemen in mehr als 120 Ländern. Zu der umfangreichen Produktpalette des Unternehmens gehören Lösungen für Materialtransport und Verarbeitung, Kühlen und Gefrieren, Überziehen, Verteilen, Würzen, Wiegen, Verpacken, Einlegen und Etikettieren, Metalldetektion, Verifizierung und Endverpackung. Darüber hinaus bietet tna eine Vielzahl von Möglichkeiten für die Fertigungsstraßensteuerung und Systemintegration sowie SCADA-Berichtoptionen, Projektmanagement und Schulung. tnas einmalige Kombination von innovativen Technologien, umfassender Erfahrung im Projektmanagement und weltweitem Rund-um-die-Uhr-Support an sieben Tagen pro Woche sorgt dafür, dass Kunden Lebensmittelprodukte nicht nur schneller, zuverlässiger und flexibler, sondern auch zu niedrigsten Betriebskosten herstellen können.

 

Weitere Informationen erhalten Sie von: Wiebke Thiel
tna solutions Pty Ltd., 24 Carter Street, Sydney Olympic Park NSW, 2127, Australien
Tel.: +61 412 366 379 Fax: +61 297 482 970 E-Mail: wiebke.thiel@tnasolutions.com | Web: www.tnasolutions.de
Twitter: http://twitter.com/tnasolutions

[1] Möglichkeiten im globalen Süßwarensektor, GlobalData (Mai 2017)
[2] Möglichkeiten im globalen Süßwarensektor, GlobalData (Mai 2017)